Frankreich gewinnt die Gelato-Weltmeisterschaft 2018!

Frankreich gewinnt die Gelato-Weltmeisterschaft 2018!

Frankreich meldet sich zurück auf dem Podium der Weltmeisterschaft für Eismacher 2018, die gerade im italienischen Rimini bei der weltgrößten Messe für Eiscreme, Konditorei, Chocolaterie und Kaffee (kurz: Sigep) stattgefunden hat. Spanien macht den zweiten Platz vor dem drittplatzierten Australien.
Das Team Frankreich trat unter der Leitung von Joseph Aimar an, mit Benoit Charvet, Christophe Domange, Rémi Montagne und Jean-Thomas Schneider und holte sich den Titel mit einer Eistorten-Kreation unter dem Motto Moulin Rouge. Mit diesem neuen Sieg zieht Frankreich gleich mit den Erfolgsergebnissen Italiens (je vier Siege).
Frankreich konnte ebenfalls zwei weitere Sonderpreise davontragen in: Ordnung & Sauberkeit und Ästhetik.

"Für diesen neuen Sieg haben wir alles getan, was wir konnten. Wir haben hart trainiert, (…) unsere Fans in den Tribünen haben uns sehr unterstützt und motiviert“, sagt der Coach des französischen Teams, Joseph Aimar.

Dieser neue Titel macht Jean-Thomas Schneider zum ersten Pâtissier mit doppelter Weltmeisterschaft, Pâtisserie-Weltmeister 2017 und Eis-Weltmeister 2018.
Der zweite Platz ging an Spanien, dessen Team, mit Adolfo Javier Romero Rodriguez, Miguel Angel Señoris Leiva, Jose Manuel Candela und Marc Balaguer Fabra, von Guillem Jordi gecoacht wurde.
"Der zweite Platz hat einen süßen aber auch einen bitteren Geschmack, aber wir sind sehr erfreut und geehrt“, so Adolfo Javier Romero Rodriguez.
Wir beglückwünschen ganz besonders Marc Balaguer Fabra und Jean-Thomas Schneider, die Les vergers Boiron-Brand Ambassadors!

Das dritte Gewinnerteam, Australien, war besetzt mit Andre Sandison, Ogawa Kenji, Thomas Mitchell und Donato Toce und wurde von Martino Piccolo gecoacht.
 

Die ‘Pastry Queen’ 2018 ist eine Französin!


Der ebenfalls auf der Sigep ermittelte Preis ‘Pastry Queen’ (Weltmeisterschaft der Konditorinnen) ging an Anabelle Lucantonio, 27 Jahre, Chef Pâtissière bei DGF. Herzlichen Glückwunsch!




Photo Enrico MINASSO - Mattia SERRATORE


Januar 2018