Alles über die Sollièes-Feige, in Wort und Bild

Alles über die Sollièes-Feige, in Wort und Bild

Ein gutes Püree wird aus hochwertigen Früchten hergestellt, die von einem guten Erzeuger stammen.

Zum Beispiel: Unsere über 20 Jahre alte Zusammenarbeit mit einem familiengeführten Feigenanbau in Solliès in Südfrankreich.

 

 

In dieser Nummer von my-vb zeigen wir Ihnen eine Videoreportage über Didier Fabre, Feigenbauer und Partner von Les vergers Boiron.

Die Fabre-Domaine liegt im Gapeau-Tal zwischen Hyères und Toulon im Departement Var und produziert Feigen der Sorte Solliès, die seit 2006 eine AOC und seit 2015 eine AOP trägt.

Diese Partnerschaft, die seit über 20 Jahren besteht, reicht über zwei Generationen und versinnbildlicht die Les vergers Boiron Philosophie in Bezug auf bevorzugte Lieferanten und basiert auf drei Schlüsselwörtern: Terroir, Vertrauen, Austausch...

Wie Sie im Video sehen werden, wird alles getan, um jedes Jahr optimale Früchte sicher zu stellen und die Qualitätskriterien einzuhalten, darunter den Brix-Wert (Zuckergehalt) und das Kühlen und Gefrieren der Früchte, um Oxidation zu vermeiden und die ursprüngliche Feigenfarbe zu bewahren.

Diese Früchte eignen sich wie gemacht für Fruchtpürees ohne hinzugefügten Zucker von Les vergers Boiron.

Unsere früheren Reportagen über die Zusammenarbeit zwischen Les vergers Boiron und Erzeugern sehen, Zitrusfrüchte in Sizilien und der Bellerime-Pfirsich in Mirmande in der Drôme.

 

 

 

 

 

 

November 2018