Partner

Termine und Partnerschaften in der Welt
Schulen, Vereine, Akademien: weil die Schöpfung auch täglich erfunden wird und weil wir an den unendlichen Reichtum des Erfahrungsaustauschs glauben, haben wir auf internationaler Ebene mit kulinarischen Akteuren Partnerschaften entwickelt.

Die Partner von Les vergers Boiron

Académie Nationale de Cuisine

Académie Nationale de Cuisine

Die Académie Nationale de Cuisine ist ein junger Verband mit internationaler Dimension.
Sie hat sich die Förderung, Bewahrung, Lehre und Verbreitung der französischen Küche in der reinsten Tradition der Kochkunst und der Tischkultur in Frankreich und im Ausland zur Aufgabe gemacht.

Omnivore

Omnivore

Seit seiner Gründung im September 2003 widmet sich Omnivore in seinen Publikationen und kulinarischen Festivals der jungen französischen und  internationalen Küche.

Bocuse d'Or Winners

Bocuse d'Or Winners

Seit 1987 treten die besten Köche der Welt alle zwei Jahre in einem freundschaftlichen Wettkampf gegeneinander an.

Bei jeder Edition werden die drei besten gekürt.

Championnat de France du Dessert

Championnat de France du Dessert

Das Championnat de France de Dessert (frz. Dessertmeisterschaft) wurde 1974 vom CEDUS (Centre d'Etudes et de Documentation du Sucre)  in Zusammenarbeit mit der Education Nationale und den Gewerbetreibenden des Hotel- und Gaststättengewerbes ins Leben gerufen.
Die Meisterschaft fördert und befürwortet das Dessert in der Gastronomie und zeichnet die besten Pâtissiers aus.

MOF Pâtissier Confiseur

MOF Pâtissier Confiseur

Die MOF Pâtissiers Confiseurs gründen im Juni 2013 den Verband "Un des Meilleurs Ouvriers de France Pâtissiers Confiseurs", kurz AMOFPC, zur Valorisierung ihres von Leidenschaft und Kreativität geprägten Berufs.
Der Verband hat sich die Aufgabe gesetzt, den Ehrentitel "Un des Meilleurs Ouvriers de France Pâtissier Confiseur" zu fördern und junge Talente zur erfolgreichen Teilnahme am Wettbewerb anzuregen.

MOF Chocolatier Confiseur

MOF Chocolatier Confiseur

Die Confédération des Chocolatiers et Confiseur de France übernimmt repräsentative Aufgaben, promotet die Berufe Chocolatier & Confiseur und verteidigt die Interessen in Bezug auf Herstellung und Verkauf handwerklich hergestellter Schokolade, Konfekt und Kleingebäck.

Académie culinaire de France

Académie culinaire de France

Die 1883 von Joseph FAVRE gegründete Académie Culinaire de France ist weltweit die älteste Vereinigung von Küchenchefs und Konditoren.

WCR Women Chefs & restaurateurs

WCR Women Chefs & restaurateurs

Das von Barbara Tropp und sieben weiblichen Köchen und Gastronomen initiierte WCR ist eine aktive Ressource für Frauen, die die kulinarische Schulung voran bringen und in diversen Bereichen der Lebensmittelindustrie Anerkennung suchen.

Tradition gourmande

Tradition gourmande

Tradition Gourmande ist ein Verband für etablierte Pâtissiers, Chocolatiers, Confiseurs, Bäcker und Eismacher, die in ihrem Metier eine Autorität darstellen und sich für die Förderung der handwerklichen Fachkompetenz einsetzen.

Traiteurs de France

Traiteurs de France

Seit 20 Jahren werden unabhängige Carterer und Veranstalter, darunter die namhaftesten Frankreichs, von ihrem Berufsverband, Les Traiteurs de France, vertreten.
Im Zentrum des 36 Mitglieder zählenden Netzwerks steht die kulinarische Innovation, die Kunst der Bewirtung und das verantwortungsbewusste Eventmanagement.

UK Pastry Club

UK Pastry Club

Der "UK Pastry Club" wurde ins Leben gerufen für die Auswahl, Präsentation und Unterstützung eines britischen Teams auf dem renommiertesten zweijährlichen Konditoren Wettbewerb: der Weltmeisterschaft der Pâtisserie.

Alambiq

Alambiq

Freddy Diaz ist Geschäftsführer der Consulting-Firma AlambiQ Inc. und arbeitet mit den weltweit führenden Spirituosenmarken, Unternehmen, Lieferanten und Bars zusammen.
Er rühmt sich damit, nur Fruchtpürees, Zutaten und Spirituosen bester Qualität zu verwenden.

Relais Desserts

Relais Desserts

Seit über 35 Jahren vereinigt das Relais Desserts die Weltelite der hohen französischen Pâtisserie, um deren Glanz über die ganze Welt zu verbreiten.

Partnerschulen

AUT (Nouvelle-Zélande)

AUT (Nouvelle-Zélande)

Pâtisserieschule in Neuseeland

Heavenly Sweet (Indonésie)

Heavenly Sweet (Indonésie)

Die Heavenly Sweet Academy wurde 2012 gegründet. Sie veranstaltet Fortbildungskurse in der Kunst des Dekorierens für alle leidenschaftlichen Bäcker und Tortenkünstler.

Renommierte Profi-Chefs aus der ganzen Welt unterrichten in erstklassig ausgestatteten Küchen.

At Sunrice (Singapour)

At Sunrice (Singapour)

At Sunrice ist eine in Singapur basierte und von EduTrust zertifizierte Ausbildungseinrichtung.

Die Schulung der Chefs und Profis der Gastronomie findet in einem authentischen kulinarischen Umfeld statt.

Haollee (Chine)

Haollee (Chine)

Li Hao eröffnet 2009 seinen "Haollee Baking Classroom". Er ist Inhaber des Diploms der AUT Neuseeland und kann auf einen internationale Parcours in den prestigeträchtigsten Küchen der Welt blicken.

Institut culinaire français L’Arome (Chine)

Institut culinaire français L’Arome (Chine)

Das L'Arome, ein Institut für französische Kulinarik, wurde in Shanghai von Ximin Liu und seiner Ehefrau Coco Wong, zwei leidenschaftlichen Frankreichliebhabern,  gegründet.

Diese Schule bietet Kurse an in Pâtisserie und Bäckerei.

Belle-vie (Chine)

Belle-vie (Chine)

Die Pâtisserieschule Belle Vie befindet sich in China.

Hoseo University (Corée)

Hoseo University (Corée)

Partneruniversität in Korea.

Chocolate Academy (Japon)

Chocolate Academy (Japon)

Die Akademie Chocolat Barry Callebaut in Japan.

NitroSchool (Espagne)

NitroSchool (Espagne)

NITRISCHOOL, Leiter Martin Lippo, ist eine internationale Schule, die sich mit der Arbeit mit flüssigem Stickstoff beschäftigt. Sie liegt in Barcelona, der Hauptstadt der neuen kulinarischen Techniken.

Vakuum (Espagne)

Vakuum (Espagne)

Vakuum, Leiter Martin Lippo, ist eine internationale Schule, die sich mit dem Einsatz von Vakuum in der Gastronomie beschäftigt.

Chocolate Academy (Allemagne)

Chocolate Academy (Allemagne)

Die Akademie Chocolat Barry Callebaut in Deutschland.

Carpigianni Gelato University (Italie)

Carpigianni Gelato University (Italie)

Carpigiani Gelato University ist ein kulturelles Projekt für die weltweite Unterstützung und Entwicklung von Eisdielen und die Förderung der Schulung des Geschmacks und Genusses von handwerklich zubereitetem italienischen Eis.

CAST Alimenti (Italie)

CAST Alimenti (Italie)

CAST Alimenti (Zentrum für Kunst, Wissenschaft und Lebensmitteltechnologie) ist ein Ausbildungsinstitut, das 1997 in Brescia eröffnet wurde.

Es ist die einzige Schule in Italien, die Fachkurse anbietet für alle Berufe des Geschmacks in speziell ausgestatteten Unterrichtsräumen. Das Angebot richtet sich ebenso an ein junges Publikum wie an bereits etablierte Gewerbetreibende und liefert den Pädagogen alle Mittel, um Theorie mit Praxis zu kombinieren.

Etoile Academy Boscolo

Etoile Academy Boscolo

Das Ausbildungskonzept der Etoile Academy gründet auf den tiefen Überlegungen des Gründers, dem Chef Rossano Boscolo, im Jahr 1982.

Bis heute haben über 30 000 Chefs die Etoile-Akademie besucht, darunter eine große Anzahl italienischer Gastronomen und große Talente, die heute in den verschiedensten Bereichen der Kulinarik, der Gastronomie und der Ausbildung tätig sind.

Uluslararası Servis & Lezzet Akademisi (Turquie)

Uluslararası Servis & Lezzet Akademisi (Turquie)

Die internationale Akademie der Hotellerie und des Geschmacks in der Türkei bietet zertifizierte Kurse an in den Bereichen Hotelmanagement und Kulinarik.

Chocolate Academy (Turquie)

Chocolate Academy (Turquie)

Die Akademie Chocolat Barry Callebaut in der Türkei.

Ashanti School (Pologne)

Ashanti School (Pologne)

Die internationale Fachschule für Kulinarik ASHANTI vermittelt polnischen Chefs, Konditoren, Bartendern, Sommeliers und Amateuren, die ihre Fähigkeiten verbessern möchten, eine globale Ausbildung in der Kunst der Kulinarik.

Die Absolventen verlassen die Schule nicht nur mit fertigen Rezepturen, sondern auch mit einem Wissen, das sie für die Erstellung eigener Rezeptkreationen nutzen können, und der Kultur der Teamarbeit.

Chocolate Academy (Pologne)

Chocolate Academy (Pologne)

Die Akademie Chocolat Berry Callebaut in Polen.

Gastgewerbefachschule (GAFA) Vienne (Autriche)

Gastgewerbefachschule (GAFA) Vienne (Autriche)

Die Gastgewerbefachschule (GAFA) hat den Grundsatz: "Der Judenplatz muss der Zenit der Kochkunst sein!".
GAFA steht für leistungsorientierte Ausbildung in den Bereichen Gastronomie, Sprachen und berufsorientierter Theorie.

École Lenôtre (France)

École Lenôtre (France)

Gaston Lenôtre gründet seine erste Schule der französischen Gastronomie im Jahre 1971.

Sein Ziel: Seinen Mitarbeitern das Fachwissen vermitteln, damit sie es wie ein Erbe erhalten.

La maison de la crème (France)

La maison de la crème (France)

Das Maison de la Crème versteht sich als Ort des Austauschs und des Teilens von Wissen und Schulung und ist offen für französische und internationale Profis der Gastronomie.

École Gastronomique Bellouet Conseil (France)

École Gastronomique Bellouet Conseil (France)

Die 1989 gegründete Gastronomieschule Bellouet Conseil befindet sich an der 48, rue de Sèvres, Paris 7e.

Dank einer Zusammenarbeit mit G. Joël Bellouet, ehemaliger Lehrer an der Ecole Lenôtre, und Jean-Michel Perruchon, ehemals stellvertretender Chef Pâtissier bei Fauchon, findet diese Schule großen Zuspruch und genießt heute in der ganzen Welt Ansehen.

L’École Stéphane Glacier

L’École Stéphane Glacier

Die Schule von Stéphane Glacier steht Amateuren und Professionellen der Gastronomie offen.
Stéphane Glacier bietet Weiterbildungs- und Perfektionierungskurse an in Pâtisserie, Confiserie und Chocolaterie.

Das jährliche Kursprogramm umfasst gut zwanzig Lehrgänge, die von Stéphane Glacier, Alexandra Garaffi und weiteren talentierten und renommierten Kursleitern abgehalten werden.

Chocolate Academy (France)

Chocolate Academy (France)

Die Akademie Chocolat Barry Callebaut in Frankreich.

International Culinary Education Center (Etats-Unis)

International Culinary Education Center (Etats-Unis)

Eine der größten und vielseitigsten Kochschulen der Welt. Die ICE konnte bereits vielen Absolventen helfen, ihren kulinarischen Weg zu finden.

Johnson & Wales (Etats-Unis)

Johnson & Wales (Etats-Unis)

Die Hochschule Johnson & Wales in den USA wurde 1914 gegründet und nimmt alljährlich 3400 Auszubildende auf.

Lenôtre Culinary Institute (Etats-Unis)

Lenôtre Culinary Institute (Etats-Unis)

Das Culinary Institute Lenôtre® (CIL) von Houston, Texas, versteht sich als Gemeinschaft, die das Ziel hat, die kulinarischen Experten von morgen in eine internationale Familie von namhaften Chefs und Profis der Hotellerie aufzunehmen und auszubilden.

Atelier Melissa Coppel (Etats-Unis)

Atelier Melissa Coppel (Etats-Unis)

Das Atelier der Chefköchin Melissa Coppel in Las Vegas bietet Workshops in Pâtisserie und Chocolaterie an.
Melissa ist ebenfalls zeitweise mit Beratung und Schulung weltweit unterwegs und inspiriert andere handwerkliche Schokolademacher.