Birne

Gartenfrüchte
Birne (Gartenfrüchte)

Die Birne: Eine lange, schöne Geschichte

Die Birne ist eine der ältesten Früchte der Menschheit - einige Quellen sagen, dass sie bereits vor 6000 Jahren in China kultiviert wurde. Sie gelangt in der Römerzeit über den Mittleren Osten nach Europa. Die harte und rustikale Frucht wurde von den Römern in gekochter Form verzehrt. Ab der Renaissance züchtete man weichere (Speisebirnen) und festere Birnensorten (Kochbirnen). Heute gibt es über 2000 Birnensorten und ihre Erntezeiten, die zu den längsten der gemäßigten Zone zählen, reichen von der Mitte des Sommers bis Ende Dezember. In der Gastronomie stieg die Birne wegen ihrer Vielseitigkeit und ihrem feinen Aroma rasch zu einem wichtigen Produkt auf. Im ältesten erhaltenen Kochbuch der römischen Antike „De re cocuinaria“ (Über die Kochkunst) aus dem 4. Jh. wird sie bereits erwähnt, u.a. im Rezept einer Birnenpatina von Apicius, bestehend aus Eiern, Pfeffer, Kümmel, Wein und Garum (Würzsauce aus Fisch). Im Laufe der Jahrhunderte hat sich die vielseitige Birne in zahlreichen süßen und herzhaften Gerichten einen Platz gesichert: Obstkuchen, Torten, Charlotte, Schaumspeisen, Soufflé, Birnentaschen, die berühmte Birne Helene (der große Küchenmeister Escoffier soll der Erfinder sein). Sie wird pochiert oder in Wein gekocht, begleitet Fleisch und Wild, wird zu Kompott, Saft, Obstwein verarbeitet... Die Birne enthält viele Antioxidantien und Ballaststoffe, aber nur wenig Zucker. Sie zählt zu den gesündesten und beliebtesten Früchten der Welt. Auf der Hitliste der auf allen Erdteilen am meisten verzehrten Frucht kommt sie unter die Top 10.

Tiefgefrorene Erzeugnisse

Entdecken Sie alle tiefgefrorenen Formen dieser Geschmackssorte Les vergers Boiron. Sie sind allen Ihren Anforderungen und Inspirationen gewachsen.

Rezepte mit birnegeschmack

Chefs der ganzen Welt teilen eine Auswahl von Rezepten rund um diese Geschmackssorte, um die Kreativität der Konditoren, Eismacher, Köche und Barmen zu beflügeln.

Cocktails mit Alkohol Maxime Le Gal

Sesame Pear Fizz

von Maxime Le Gal
Glaschen happchen Florent Gérardin

Wagyu

von Florent Gérardin
Smoothies Rodolphe Sorel

Poire belle-helene

von Rodolphe Sorel

Kombinierbare Aromen

Einige Tipps, um die Aromen untereinander zu kombinieren und  die sensorischen Eigenschaften, Texturen und Farben unserer Sorten hervorzuheben.