Panna cotta vom ziegenfrischkäse, gurkengelee mit gartenminze

Rezept kochen
Lionel Lallement

Lionel Lallement

Chef
Chef seit 30 Jahren vereint er talentiert Texturen und Geschmackserlebnisse. Dieser Liebhaber kreativer Kompositionen ist ebenfalls ein Freund des rigorosen Schaffens und hat den meisterlichen Umgang ...
  1. Panna Cotta vom Ziegenfrischkäse

    Zutaten

    • Ziegenkäse - 250 g
    • Flüssige Sahne 35% - 250 g
    • Salz und Pfeffer - QS
    • Blattgelatine - 1,25 feuilles

    Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen, abtropfen. Einen Teil der Sahne erhitzen, salzen, pfeffern. Die Gelatine darin lösen und alles in . die restliche flüssige Sahne gießen.

  2. Gurkensülze

    Zutaten

    • Blattgelatine - 6
    • Sherry-Essig - 40 g
    • Salz und Pfeffer - QS

    Die Blattgelatine in kaltem Wasser einweichen, . abtropfen. Einen Teil des Gurkenpürees erwärmen und die Gelatine darin lösen.

    Den Rest des kalten Gurkenpürees und den Xeres- Essig dazugeben, würzen und zur Seite stellen.

  3. Garnitur

    Zutaten

    • Gurke - 300 g
    • Minzblätter - 4 branches
    • Petersilie - 2 bottes
    • Salz und Pfeffer - QS
    • Tabasco® - 1cc

    Die Gurken schälen und entkernen. In kleine Würfel schneiden und mit der ziselierten Minze und . der kleingeschnittenen glatten Petersilie vermischen.

    Mit Salz, Pfeffer und Tabasco® würzen. Zur Seite stellen.

  4. Fertigstellung und Anrichten

    Bevor die Panna Cotta ganz fest ist, die Wodka-. Gläser zu ¾ damit füllen. Im Kühlschrank fest . werden lassen. Einen schönen Löffel Gurkenwürfel . auf die Panna Cotta geben. Mit Gurkensülze auffüllen. Vor dem Servieren im Kühlschrank fest werden lassen.

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen