Kalte suppe von grünem spargel, espuma von bitterorange

Rezept kochen
Traiteurs de France

Traiteurs de France

Association de Traiteurs
Seit 20 Jahren werden unabhängige Carterer und Veranstalter, darunter die namhaftesten Frankreichs, von ihrem Berufsverband, Les Traiteurs de France, vertreten. Im Zentrum des 36 Mitglieder zählenden...
  1. Spargelsuppe

    Zutaten

    • Frisch gepresste Zitrone - 1
    • Maisstärke - 5g
    • Salz und Pfeffer
    • Baby aspargus - 1
    • Olivenöl - 5cl

    Das Spargelpüree erhitzen, mit Maizena abbinden, abkühlen lassen.
    Den Zitronensaft hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    Den Baby-Spargel mit dem Gemüsehobel in Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer, Zitronensaft und Olivenöl würzen.

  2. Espuma von Bitterorange

    Zutaten

    • Blattgelatine - 3

    Das Püree Orange & Bitterorange und die Blattgelatine in einen Siphon füllen, mit zwei Gaspatronen versetzen.

  3. Curry-Spaghetti

    Zutaten

    • Flüssige Butter - 60g
    • Mehl - 60g
    • Eiweiß - 60g
    • Curry - 1g
    • Salz und Pfeffer
  4. Anrichten

    Die Gläser mit 100 g erkalteter grüner Spargelsuppe füllen, eine Kugel Espuma daraufsetzen und Spargelstreifen ringsum.
    Für das Dekor Curry-Spaghetti verwenden, die mit dem Spritzbeutel aufdressiert und im Backofen 5 Minuten bei 180°C gebacken wurden.

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen