Jakobsmuschel-knusperblume mit limette

Rezept kochen
Lionel Lallement

Lionel Lallement

Chef
Chef seit 30 Jahren vereint er talentiert Texturen und Geschmackserlebnisse. Dieser Liebhaber kreativer Kompositionen ist ebenfalls ein Freund des rigorosen Schaffens und hat den meisterlichen Umgang ...
  1. JAKOBSMUSCHEL-TARTAR

    Zutaten

    • Tiefgekühlte Fruchtpüree 100% : Limette - 10 g
    • St. Jacques Muscheln - 60 g
    • Meaux-Senf - 10 g
    • Schalotte - 20 g
    • Salz und Pfeffer - QS

    Das Muschelfleisch mit dem Messer fein hacken. Das Olivenöl und das Limettenpüree, die sehr feingehackte Schalotte und den grobkörnigen Senf hinzufügen.

    Leicht vermengen, salzenund pfeffern. Masse in einen Spritzbeutel füllen und Kuppelformen von 2,5 cmDurchmesser damit garnieren.

    Im Kühlschrank aufbewahren und bei Bedarf gut gekühlt servieren.

    In diesem Schritt

    PuréeSurgelée_Citronvert-RVB-150dpi-697x697
    Tiefgefrorenes Fruchtpüree
  2. DRESSIEREN

    Eine entrindete ScheibeToastbrot mit weicher Butter bestreichen und das Brot zwischen zweiPlastikplatten mit dem Wallholz komprimieren.

    Mit einem Ausstecher inBlütenform Blumen aus dem Brot stechen und im Backofen an 150°C rösten. Trockenaufbewahren (max. 1 Woche).

    Je nach Bedarf eine KuppelJakobsmuschel-Tartar in die Mitte einer Brotblume setzen, im letzten MomentPfeffer aus der Pfeffermühle darüber geben und servieren.

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen