Schweinefilet mit zitronengras

Rezept kochen
Peter Coucquyt

Peter Coucquyt

Chef
Kulinarischer Direktor von Foodpairing®, Partner von Sense for taste.
  1. Zutaten

    • Tiefgefrorenes Fruchtpüree : Zitronengras - 30g
    • Schweinelende - 600g
    • Honig - 100g
    • Sojasauce - 20g
    • Schweinefleisch jus - 50g
    • Karotte - 300g
    • Sellerie - 200g
    • Rote Zwiebel - 100g
    • Zitrone - 1 p
    • Rosmarin
    • Thymian
    • Lorbeerblätter
    • Gemüsebrühe
    • Butter
    Den Honig, die Sojasauce, den Schweinesaft und das Zitronengras vermengen, beim Aufwärmen alles verrühren, sodass die Masse homogen wird.
     
    Das Schweinefilet vakuumieren, um es bei niedriger Hitze zu kochen. Dafür tauchen Sie es in 60° heißes Wasser, um es bei 58° gar zu kochen.Wenn das Fleisch gekocht ist, schneiden Sie es in vier Scheiben, die Sie würzen und sodann in einer Pfanne mit Butter leicht anbraten. Danach muss man sie mit der Honig-Zitronengras-Sauce lackieren.
     
    Schälen Sie das Gemüse und schneiden Sie es in Stifte, braten Sie es in Butter mit Rosmarin, Thymian und Lorbeer, wenn das Gemüse leicht braun ist, die Gemüsebrühe hinzufügen und es kochen. Nach dem Verdampfen vergessen Sie nicht, es mit etwas Butter zu verfeinern.

    In diesem Schritt

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen