Hirschentrecotes mit nusskruste, kirschschokoladen sauce

Rezept kochen
Gerhard Volk

Gerhard Volk

Für Gerhard ist Kochen nicht nur Beruf, sondern Berufung. Sein Haupttätigkeitsfeld ist die Entwicklung von Rezeptideen, die Kursplanung, die Leitung der Grillkurse und natürlich die ganze Arbeit hinte...
  1. Hirschentrecotes

    Zutaten

    • Deer (kleines Bild) - 600 g
    • Butter - 40 g
    • Fleur de sel - 1 pincée
    • Schwarzer Pfeffer - 1 pincée

    • Buttaris in einer Pfanne erhitzen die Medaillons auf jeder Seite ca. 2Minuten anbraten

    • Auf ein Gitter mit Abtropfblech legen im Backofen bei Unter/Ober Hitze °85 C ca. 35 Minuten auf den Punkt garen.

    • Vor dem Servieren die Nussbutter in 1 cm dicke Scheiben auf die Medaillons legen und unter dem Grill Goldbraun überbacken .

  2. Sauce

    Zutaten

    • Butter - 10 g
    • Schalotte - 10 g
    • Zucker - 15 g
    • Spiel Brühe - 150 g
    • Salz und Pfeffer - 1 pincée
    • Butter (gewürfelt) - 35 g
    • Kuvertüre - 50 g
    • Sahne - 25 g
  3. Vorbereitung

    • Nussbutter und Selleriepüree nach Rezept herstellen

    • Die Hirschlachse in Medaillons von ca. 75 g schneiden

    • Restliche Zutaten verwiegen und bereit stellen

    • Auf jeden Teller 4 Nocken Selleriepüree geben, die Medaillons diagonal halbieren und darauf anrichten, den Aprikosenbackknödel in der Mitte anrichten und mit gedörrtem Speck garnieren, die Kirschschokoladensauce auf den Teller napieren und mit Creme fraiche garnieren.

  4. Nuss Kruste EP 4 Port.

  5. Sellerie Püree EP 4 Port

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen