Kokos-Ananas-Kuchen

Gebäckrezept

Für 10 Gebäckstück

Das Rezept herunterladen
Kokos-Ananas-Kuchen
Eran Shvartzbard

Eran Shvartzbard

Chef Patissier und Bäcker, Ausbilder, Autor
Eran Shvartzbard liebt es, Kuchen, Desserts und Brot herzustellen, die alle Sinne zum Prickeln bringen. Er ist speziell für die künstlerische Note und die Buntheit bekannt, die er seinen Werken aufset...
  1. Kuchen

    Zutaten

    • Marzipan 50% - 215 g
    • Zucker - 60 g
    • Salz - 1 g
    • Vanilleschote - 1
    • Zitronenabrieb - 1
    • Ei - 150 g
    • Flüssige Butter - 95 g
    • Mehl - 60 g
    • Hefe - 3 g
    • Kokosnuss, gemahlen - 25 g

    Das Marzipan, den feinen Zucker, das Salz, das Vanillemark und den Zitronenabrieb in einer Schüssel vermischen.
    Die Eier hinzufügen und alles glatt rühren. Die geschmolzene Butter dazugeben, unterrühren.
    Das Mehl, das Backpulver und die gemahlene Kokosnuss einmelieren.
    10 Ringe von 5 cm Durchmesser und 5,5 cm Höhe mit Backpapier auslegen und mit Teig füllen.
    Ca. 65 g pro Ring rechnen. Im auf 170°C vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen.
    Die Mitte jedes Kuchens mit einem Apfelausstecher aushöhlen. Die Kuchen verbleiben dabei in ihren Ringen.
     

  2. Basilikum-Ananas Marmelade

    Zutaten

    • Tiefgekühlte Fruchtpüree 100% : Ananas - 155 g
    • gelb Pektin - 3 g
    • Zucker - 60 g
    • Glukose - 28 g
    • Isomalt - 60 g
    • Zitronensäure - 2 g
    • Frisches Basilikum - 10 g

    Das Pektin mit 15 g Zucker vermischen.
    Das Ananaspüree (115 g) mit dem Zucker auf 40°C erwärmen.
    Das Isomalt hinzufügen sowie die Pektin-Zuckermischung und alles aufkochen.
    Den restlichen Zucker (45 g) dazugeben und bei 106°C kochen.
    Topf von der Kochstelle nehmen.
    Die Zitronensäure, das restliche Ananaspüree (45 g) und den Basilikum dazugeben und unterrühren.
    Die Aushöhlung jedes Kuchens mit 14 g Marmelade füllen, kalt stellen.
     

    In diesem Schritt

    PuréeSurgelée_Ananas-RVB-150dpi-697x697
    Tiefgefrorenes Fruchtpüree
  3. Zum dekorieren

    Zutaten

    • Kaltglasur mit 20% Wasser
    • Kokosrapel
  4. Fertigstellung

    Die erkalteten Kuchen aus den Ringen nehmen.
    Die Ränder abschneiden.
    Mit Kaltglasur überziehen und dicht mit Kokosraspel bestreuen.
     

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen