HIMBEER-TIRAMISU

Gebäckrezept

Für 12 Shot-Gläser

Das Rezept herunterladen
HIMBEER-TIRAMISU
Cathy Guillebert Tortel

Cathy Guillebert Tortel

Stilistin und Autorin für Kulinarik
Mehr als 12 Jahre verbindet Cathy Guillebert Tortel Leidenschaft und Arbeit mit dem Food-Fotografen Philippe Barret. sie ist Co-Autorin mehrerer Bücher über regionale Produkte, und ihre Rezepte sind ...
  1. Himbeer-Tiramisu

    Zutaten

    • Ungefrorenes Fruchtpüree 100%: Himbeere - 500ml
    • Mascarpone - 250g
    • Streuzucker - 180g
    • Ei - 4
    • Zitrone - 1
    • Löffelbiskuits

    Zwei Stunden im Voraus zubereiten. Den Boden von Shotgläsern mit Löffelbiskuit auslegen. 

    Das Himbeerpüree mit dem Zitronensaft und 30g Zucker vermischen. Etwas von dieser Fruchtmischung auf die Löffelbiskuits geben, damit sie sich gut vollsaugen können. Kühl stellen. 

    In der Zwischenzeit die Eier in Eigelb und Eiweiß trennen. Das Eigelb mit 120g Zucker aufschlagen, bis die Masse weißlich wird. Die Mascarpone hinzufügen und gut verrühren. 

    Das Eiweiß steif schlagen und die restlichen 30g Zucker einarbeiten. Den Eischnee behutsam unter die Mascarponemasse heben. Auf die vollgesogenen Löffelbiskuits verteilen. Mit Himbeeren garnieren. Das restliche Himbeerpüree als Topping dazu servieren. 

    In diesem Schritt

    PuréeAmbiante_Framboise-RVB-150dpi-697x697
    Ungefrorenes Fruchtpüree

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen