Zitronentörtchen

Gebäckrezept

 

Für 25 Törtchen

Das Rezept herunterladen
Zitronentörtchen
Jean-Christophe Duc

Jean-Christophe Duc

Konditormeister
Jean-Christophe Duc ist Compagnon du Tour de France und ein europäischer Meisterkonditor. Er stammt aus der Bresse im Burgund und verbrachte seine Jugend zwischen Revermont, dem Beaujolais und de...
  1. Zitronencreme

    Zutaten

    • Tiefgekühlte Fruchtpüree 100% : Zitrone - 250g
    • Zucker - 200g
    • Butter - 450g
    • Ei - 125g
    • Krempulver - 15g
    • Eigelb - 200g
    • Zitrone halbkandierten Sticks - 125g
    Das Püree mit der Butter und einem Teil des Zuckers erwärmen. 
    Die Eier mit dem restlichen Zucker und dem Cremepulver verquirlen. 
    Unter das Püree rühren und erhitzen, aber nicht kochen lassen. 
    Herunterkühlen. 
    Auf vorgebackene Mürbteigböden aufdressieren.
    Tipp: Halbkandierte Zitrone unter die Creme rühren.
     

    In diesem Schritt

    PuréeSurgelée_CitronJaune-RVB-150dpi-697x697
    Tiefgefrorenes Fruchtpüree
  2. Mürbteig

    Zutaten

    • Butter - 225g
    • Puderzucker - 113g
    • Mandelgrieß - 45g
    • Salz - 3g
    • Vanillepuder) - 1.5g
    • Mehl T55 - 375g
    Alle trockenen Zutaten zusammen mit der Butter in die Rührschüssel füllen. 
    Kneten. 
    Das Ei hinzufügen. 
    Den Teig dünn zwischen 2 Silikonmatten aufstreichen, tiefgefrieren und Böden in der gewünschten Form ausstechen. 
    15 Minuten an 180°C backen.
     

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen