Coco beach

Gebäckrezept
Ollivier Christien

Ollivier Christien

Konditormeister
  1. Coco beach

    MANDEL-KOKOS-DACQUOISE

    BELAG EXOTISCHE FRÜCHTE

    KOKOSNUSS-KNUSPERTALER

    EXOTISCHE SCHAUMCREME

  2. 2 MANDEL-KOKOS-DACQUOISE

    Zutaten

    • Mandelgrieß - 50 g
    • Kokosraspeln - 200 g
    • Puderzucker - 250 g
    • Eiweiß - 300 g
    • Streuzucker - 80 g

    Den Mandelgrieß und die Kokosflocken mit dem Puderzucker mischen. Das Eiweiß mit dem Zucker steif schlagen. In 12 mm dicken Bändern aufdressieren. 5 Minuten bei 200°C backen und weitere 15 bis 20 Minuten bei 170°C.

  3. 3 BELAG EXOTISCHE FRÜCHTE

    Zutaten

    • Coco beach > Etape (previous revision) > produits (previous revision) - 150 g
    • Tiefgekühlte Fruchtpüree 100% : Banane - 130 g
    • Zitrone halbkandierten Sticks - 40 g
    • Gelatine - 6 g

    Alle Früchte mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Gelatine dazugeben und montieren.

    In diesem Schritt

    PuréeSurgelée_Banane-RVB-150dpi-697x697
    Tiefgefrorenes Fruchtpüree
  4. 4 KOKOSNUSS-KNUSPERTALER

    Zutaten

    • Karamellisierte geröstete Mandeln - 180 g
    • Kokosraspeln - 80 g
    • Streuzucker - 80 g
    • Puffreis - 60 g
    • Weißer Kuvertüre - 120 g
    • Kakaobutter - 60 g

    Die Mandeln und die Kokosflocken rösten, noch heiß in den bei 121°C gekochten Zucker geben, rundum sablieren und dann karamellisieren. Die Rice Crispies und die angewärmte Milchschokolade-Kuvertüre hinzufügen. Mit einer Gabel 3 mm dick ausstreichen. Erkalten lassen und in Stücke schneiden.

  5. 5 EXOTISCHE SCHAUMCREME

    Zutaten

    • Tiefgefrorenes Gezuckert Fruchtpüree : Tropische Früchte - 260 g
    • Vollmilch - 100 g
    • Ei - 160 g
    • Zucker - 150 g
    • Butter - 230 g
    • Blattgelatine - 6 g
    • Schlagsahne - 250 g

    Das oder die Fruchtpürees, die Vollmilch, die Eier und den Zucker zusammen verrühren. Die Masse unter ständigem Rühren sprudeln lassen, um eine homogene Mischung (Masse) zu erzielen. Die Masse auf 35/40°C abkühlen lassen und die eingeweichte und ausgedrückte Blattgelatine dazugeben.

    Die gewürfelte Butter untermischen und 3 Minuten schaumig rühren. Die Schlagsahne unterheben (Coco Beach).

    Auf Teigböden oder in Förmchen geben.Für die Montage tiefgefrieren.

    * Für die Cassiscreme das Püree mit der Butter erhitzen. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren. Alles zum Kochen bringen.

    Die eingeweichte Gelatine hinzufügen und alles abkühlen lassen. Das italienische Baiser (Eiweiß 50 g - Zucker 100 g) unterarbeiten und anschließend die Schlagsahne und die Limettenschale behutsam unterheben.

    Siehe andere Rezepte *Verwendungstabelle Cremespeisen*

    In diesem Schritt

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen