Maronen-fruchtgelee

Gebäckrezept
Ollivier Christien

Ollivier Christien

Konditormeister
  1. Maronen-fruchtgelee

    Zutaten

    • Tiefgefrorenes Gezuckert Fruchtpüree : Marone & Vanilleschote - 1000 g
    • Invertzucker - 50 g
    • Streuzucker - 100g+20 g
    • Kristallzucker - 800 g
    • Glukose - 150 g
    • Weinsäurelösung - 30 g
    • © Cointreau - 10 g

    Das Maronenpüree zusammen mit dem Invertzucker in einem Kupferkessel unter ständigem Rühren erhitzen.

    Das Zucker-Pektingemisch einrieseln lassen, 2 bis 3 Minuten lang sprudeln lassen. Den Kristallzucker auf 3, 4 Mal hinzufügen, dann die Glukose. Alles bis 106°C kochen (75 Brix mit efraktometer).

    Die Zitronensäure dazugeben.

    Aus dem Feuer nehmen und mit 10 g Wasser oder Alkohol (nach Geschmack) ablöschen.

    In diesem Schritt

Dieses Rezept herunterladen

Herunterladen Herunterladen