Henrik NORSTRÖM

Chef
Schweden, Silber-Bocuse 2001. Henrik Norström ist einer der führenden Chefs der schwedischen Kochkunst und vor allem durch eine sehr persönliche Berufsauffassung bekannt. Er zählt zu den Vorreitern der Bewegung für die Verwendung lokaler Erzeugnisse und liebt es, die Produkte seines Landes aufzuwerten. Er setzt sich auch für eine frische und einfache Küche ein. 2013 stellt er sein Leben komplett um, er verändert sein Sternerestaurant in ein lebendiges Restaurant des Alltags und gibt ihm den Namen Lux dag för dag (Luxus Tag für Tag)! Seine Vorstellung: Den Gästen eine Küche bieten, die sich an das jeweilige Marktangebot anpasst, die also ständig improvisiert. Hier gibt es keine feststehende Karte, kein Menü gleicht dem des Vortags. Er kauft auch ganze Tiere ein und verarbeitet sie nach dem Motto „nichts wird weggeworfen“. Eine weitere Innovation: Das „Walk through“, eine Art Küche-Lebensmittelgeschäft, offen für alle, die frische Erzeugnisse von bester Qualität suchen: Fisch,
Welt