Adam Handling

Chef

Adam Handling ist noch keine 30 Jahre alt und zählt bereits zu den besten Köchen Großbritanniens. Sein Restaurant The Frog E1 wurde 2017 von der Gourmetzeitschrift Food an Travel Magazine zum ‚Londoner Restaurant des Jahres‘ und zum ‚Britischen Restaurant des Jahres‘ gekürt. Diese Auszeichnungen reihen sich in eine lange Liste von Awards ein: ‚Schottischer Küchenchef des Jahres‘ 2015 in der Kategorie ‚Bestes Dessert‘, Chef des Jahres 2014 der British Culinary Federation. Jüngster Preisträger des Acorn Awards der ‚besten 30 unter 30‘ der Zeitschrift The Caterer 2013.
Adam absolvierte eine klassische Ausbildung und war seit seinem 16. Lebensjahr in vielen renommierten Küchen tätig. Seine Karriere begann im Gleneagles Hotel in Schottland (Gastgeber der Golfer des Ryder Cup 2014). In London stieg er zum Sous-Chef auf, Posten, den er auch im Hotel Malmaison in Newcastle inne hatte. Er wurde Chefkoch, erst im Fairmont, St. Andrews, dann im Savoy in London und danach, im Alter von gerade einmal 25 Jahren in dem nach ihm benannten Adam Handling im Caxton im St.James`s Park.