E.J. Lee

Chef Konditorin, Eigentümerin des EJ Baking Studio& Dessert Café, Seoul, & Brand Ambassador Les vergers Boiron

E.J. Lee, 41 Jahre, beginnt ihre Ausbildung zur Konditorin erst mit 23 Jahren. Ihre Eltern wollten nicht, dass sie ein Chef wird. So studiert sie zunächst englische und französische Literatur an der Universität. Als Austauschstudentin entdeckt sie in Montreal (Kanada) das Hausgebackene, und sie beginnt, Backbücher zu lesen und Backkurse zu belegen. Zurück in Korea macht sie ihr Diplom und bekommt eine Stelle als Büroangestellte. Zuhause backt sie fleißig weiter.

Nach ihrer Hochzeit zieht sie mit ihrem Ehemann nach Stockholm und dann weiter nach London, um die renommierte Leiths Cookery School zu besuchen, die ihr die Grundlagen vermittelt, auf denen sie aufbauen kann.

Sie ergattert einen Teilzeitjob im Ottolenghi in London, wo sie zu „ihrem eigenen Stil und ihren eigenen Methoden“ findet und sich das aneignet, was sie „die authentischen, praktischen und einfachen Desserts im London-Style“ nennt. Zurück in Stockholm arbeitet sie eine Zeit lang bei Magnus Johannson, Bageri & Kondotori. Es zieht sie wieder nach Seoul, wo sie für mehrere Läden arbeitet und erkennt, dass vor Ort ein großer Nachholbedarf bezüglich der Konditorausbildung besteht, auch in technischer Hinsicht.

Sie initiiert 2011 mehrere Masterclasses und eröffnet 2014 EJ Baking Studio & Dessert Café, mit einem Laden im Erdgeschoss und darüber einer Schule, wo sie acht Kurse abhält. Mit ihren originellen Macarons, Millefeuilles und anderen Patisserien, die sie in einer großen Vielfalt von Farben und Stilen herstellt, macht sie sich einen Namen.

Auf einer delikaten Balance von weichen und knusprigen Texturen und süßen und sauren Aromen, in denen Früchte eine wichtige Rolle spielen, entwickelt sie ständig neue Ideen. Anfang 2019 eröffnet sie in Shinsadong, Seoul, ihr zweites Geschäft namens „Owners gram“, das den Schwerpunkt auf authentische Desserts setzt, wie Caneles, Macarons und Reisekuchen. Und heute, trotz ihrer anfänglichen Missbilligung, zählen ihre Eltern zu ihren größten Fans!

Welt