Magazin

Chef-Treffen: Die Rezepte von morgen kreieren

Chef-Treffen: Die Rezepte von morgen kreieren

Vom 17. bis 19. Juli 2018 versammelten sich in der ENSP von Yssingeaux 18 Chef-Patissiers Les vergers Boiron aus der ganzen Welt. Ihre Aufgabe: Ideen austauschen und die Rezepte der Zukunft vorbereiten. Die Kulissen des Treffens.

Das Erfolgsrezept:

  1. Nehmen Sie 18 große Chefs aus allen Ecken der Welt, von Aserbaidschan über Russland und Libanon bis Finnland.
  2. Bringen Sie sie in die Ecole Nationale Supérieur de la Pâtisserie (ENSP) in Yssingeaux (http://www.ensp-adf.com), führende Konditorfachschule in Frankreich (und vielleicht der Welt).
  3. Bitten Sie jeden Teilnehmer, spektakuläre und köstliche Rezepte zu erstellen, um Chefs weltweit zu inspirieren.
  4. Stellen Sie die voll ausgestatteten Küchen der ENSP zur Verfügung, ein Studio, um die Kreationen zu fotografieren und ein anderes, um die Chefs in ihrem besten Staat abzulichten (mit der Les vergers Boiron Chef-Berater-Jacke).
  5. Bevor sie sich in die Arbeit stürzen, spendieren Sie ihnen am Vortag ein Abendessen auf dem Land bei Yssingeaux in einer sehr originellen Likördistillerie, La Vertueuse (https://www.saveursdessucs.com).
  6. Lassen Sie sie am nächsten Tag zusammen arbeiten, damit sie ihre besten Ideen und ihre kleinen technischen Kniffe anderen vermitteln, damit sie Spaß haben und an diesem energiegeladenen Tag mit einer großzügigen Dosis guter Laune über sich hinaus wachsen.
  7. Führen Sie sie abends aus zur spektakulären Licht- und Tonshow in Puy-en-Velay (http://www.puydelumieres.fr/infos-pratiques/), wo sich Kirche oben auf dem Vulkankegel Kirche in eine surrealistische Hochzeitstorte verwandelt.
  8. Um diesen traumhaften Tag zu beenden, genießen Sie ein köstliches Abendessen im Restaurant Tournayre in Puy-en-Velay (https:/www.restaurant-tournayre.com/fr,1,12399.html).
  9. Lassen Sie diese drei Austauschtage mit einem Kurs (und Denkanstößen für die Zukunft) in der ENSP ausklingen, um ein Seminar der Ausnahme, das allen Teilnehmern in Erinnerung bleiben wird, mit Erfolg abzuschließen.
  10. Lassen Sie einige Monate ins Land ziehen und präsentieren Sie die Kreationen auf der Sirha (www.sirha.com,) vom 26. bis 30. Januar 2019 in Lyon (Frankreich), auf dem Stand Les vergers Boiron.

Die 18 Chefs, die in Yssingeaux waren:
Eran SHVARTZBARD, Chef Pâtissier, Israel
Alon SHABO, Chef Pâtissier, Israel
Emile PILLOT, Chef Pâtissier, Frankreich
Kevin LOPES, Chef Pâtissier, Großbritannien
Martin LIPPO, Chef Cuisinier, Spanien
Gilles WINTENBERGER, Chef Pâtissier, Oman
Martina KÖMPEL, Chef Cuisinier, Deutschland
Ewald KNAUF, Chef Pâtissier, Deutschland
Mads KILSTRUP, Chef Pâtissier, Dänemark
Oleg IIYIN, Chef Pâtissier, Russland
Guilherme GUISE, Chef Pâtissier, Finnland
Ghislain GAILLE, Chef Pâtissier, Türkei
Jean-Christophe DUC, Chef Pâtissier, Deutschland
Marc BALAGUER, Chef Pâtissier, Spanien
Arpad SZUCS, Chef Pâtissier, Ungarn
Feray AYDOGDU, Chef Pâtissier, Türkei
Rena ALKAN, Chef Pâtissier, Aserbaidschan
Pierre ABI HAYLA, Chef Pâtissier, Libanon






November 2018
NEWSLETTER
Newsletter

Innovation, News, Rezepte…

Beziehen Sie den Newsletter speziell für Ihren Berufszweig.

In welcher Sprache sollen wir Ihnen den My VB-Newsletter schicken?